Die VOB fordert eine erschöpfende Ausschreibung.
ProSchal erfüllt diese Vorgabe durch eine umfassende Dokumentation.

Das können je nach Projektart und Projektgröße sein:

1. Checklisten zur Erfassung der Vorgaben
2. Allgemeine Vorbemerkungen zum LV
3. Konzeptionelle Schalungsplanung
4. Schalungstechnische Detailvorgaben
5. Statische Vorbemessung und immer das
6. Schalungs-Leistungsverzeichnis

Wir nutzen konsequent mit unseren Kunden den geringen zeitlichen Spielraum, von Vergabe bis zum ersten Beton.

Effektive Hilfsmittel aus dem Projektmanagement stehen Ihnen sofort zur Verfügung. Gemeinsam werden die Randbedingungen für die richtige Schalung auf der Baustelle definiert und dokumentiert.

Diese gesamte Dokumentation ist die Basis der weiteren Bearbeitung und bildet eine verlässliche Ausschreibungsgrundlage !